Welche Daten wir erheben und verarbeiten

Aus Gründen des Datenschutzes im Rahmen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist, sowie des darauf aufbauenden Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), verzichte ich ausdrücklich auf die Nutzung von Social Media Elementen wie Facebook - Buttons, Analyse – Tools wie Google Analytics sowie auf werbliche Nutzung der Webseite durch Google, bezahlte Banner oder ähnliches. Brauneck Geoinformation nutzt darüber hinaus weder Tracker- noch Analystools und leitet keine personenbezogenen Daten an Auftragsverarbeiter weiter.
 
Sollten Sie mich per E-Mail kontaktieren, speichere ich die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen zu können. Die dabei auf freiwilliger Basis angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme übertragen, genutzt und gespeichert und ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung in keinem Fall an Dritte weiter gegeben.
 
Die Bereitstellung einer E-Mail Adresse zur einfachen, elektronischen Kontaktaufnahme ist gesetzlich vorgeschrieben, die Verwendung erfolgt aber freiwillig. Sie können mich auch jederzeit gerne per Telefon oder schriftlich kontaktieren.

Erfassung allgemeiner Informationen durch den Provider

Beim Aufruf dieser Webseiten durch Besucher werden die IP-Adressen dieser Besucher vom Provider STRATO erfasst und in Logfiles gespeichert. Die IP-Adressen der Besucher dieser Webseiten speichert STRATO zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage.
 
Informationen zu STRATO:
https://www.strato.de/datenschutz/#
 
Kontaktdaten STRATO
Verantwortlicher:
STRATO AG
Pascalstraße 10
10587 Berlin
 
Datenschutzbeauftragte:
Datenschutzbeauftragte
STRATO AG
Pascalstraße 10
10587 Berlin
Wenn sie Ihre gesetzlichen Rechte geltend machen wollen oder generell Fragen haben, wenden Sie sich bitte an datenschutz@strato.de oder die betriebliche Datenschutzbeauftragte der STRATO AG.
 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem mein Unternehmen seinen Sitz hat: https://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Adressen/LfD/Rheinland-Pfalz.html?nn=5217144
 

Auskunft & Löschung etc.

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden.